Über uns

Die Kanzlei Mayrhofer + Partner wurde im Jahr 1970 von Dr. Rudolf Mayrhofer als Einzelunternehmen gegründet und ist seither stetig gewachsen. Wir betreuen eine Vielzahl von Klienten aus den verschiedensten Branchen und in den verschiedensten Unternehmensgrößen.

Unser kompetentes und hoch motiviertes Team bildet sich ständig weiter um dauerhaft persönliche Beratung auf höchstem Niveau garantieren zu können. Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern ermöglich es uns über die reine Steuerberatung hinaus auch maßgeschneiderte Lösungen in Rechtsfragen und in seltenen Spezialfragen anzubieten.

Überzeugen Sie sich im Rahmen einer unverbindlichen, kostenlosen Erstberatung in einem persönlichen Gespräch von unseren Leistungen und vereinbaren sie sofort telefonisch einen Termin oder senden Sie uns ein Terminanfrage per e-mail.

Sollten Sie an einer Mitarbeit in unserem Team interessiert sein, so finden sie hier Information über Karrierechancen in unserem Unternehmen.

Leistungen

Buchhaltung und Lohnverrechnung

Wir bieten sämtliche Leistungen für die monatliche Buchhaltung und Lohnverrechnung an. Neben der klassischen, belegorientierten Buchhaltung bieten wir auch neue Formen der digitalen, papierlosen Buchhaltung an.

Jahresabschluss und Steuererklärung

Wir erstellen Ihren Jahresabschluss und die dazugehörigen Steuererklärungen und übernehmen die elektronische Einreichung beim Finanzamt.

Aktuelles

Connection: close

AKTUELLES


Bitcoins werden nun wie Aktien besteuert

Juni 2022
Im Zuge der Ökosozialen Steuerreform sind ab 1. März 2022 auch neue gesetzliche Regelungen zur Besteuerung von Kryptowährungen wie Bitcoins oder Litecoins in Kraft getreten. Erträge und Gewinne aus solchen Kryptowährungen gelten zukünftig als Einkommen aus Kapitalvermögen und unterliegen wie Aktien dem...

Lesen Sie weiter


Sommerzeit ist Ferialjobzeit - Steuer, Sozialversicherung und Familienbeihilfe sind zu beachten

Juni 2022
Gerade in den Sommermonaten haben Ferialjobs typischerweise Hochsaison und bedienen nicht nur den Ansporn nach einem monetären Zuverdienst, sondern auch das Sammeln von Praxiserfahrung. Damit (im Nachhinein) keine unangenehmen Konsequenzen eintreten, sollten auch die steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte sowie etwaige...

Lesen Sie weiter


Vorsteuervergütung für Drittlandsunternehmer

Juni 2022
Mit 30.6.2022 endet die Frist für die Rückvergütung von in Drittländern (z.B. Schweiz, Türkei, Großbritannien) entrichteten Vorsteuerbeträgen. Österreichische Unternehmen, die davon betroffen sind, sollten daher rechtzeitig einen entsprechenden Antrag stellen. Die Frist gilt aber auch für...

Lesen Sie weiter


Verlängerung der Erleichterungen bei der Offenlegung des Jahresabschlusses

Juni 2022
Unlängst wurde vom Nationalrat beschlossen, die bestehenden Erleichterungen des gesellschaftsrechtlichen COVID-19-Gesetzes bzgl. Aufstellungs- und Offenlegungsfristen für Unterlagen der Rechnungslegung um weitere drei Monate zu verlängern. Folglich verlängert sich die Offenlegungsfrist für Jahresabschlüsse mit...

Lesen Sie weiter


Kurz-Info: Vereinfachungen und neue Passwort-Richtlinie in FinanzOnline

Juni 2022
Bei der Nutzung von FinanzOnline ist es Anfang Mai 2022 zu Vereinfachungen für die Benutzer - insbesondere für natürliche Personen als User - gekommen. Nunmehr wird neben dem Passwort nur noch ein (eindeutiger) Benutzername im Rahmen der Anmeldung gefordert, nicht mehr aber die Teilnehmer-Identifikation (TID) und...

Lesen Sie weiter

Service

Info- und Checklisten

Wir stellen Ihnen Informationen für die häufigsten steuerlichen Fragen zur Verfügung.

Finanzämter

Kontaktdaten zu allen österreichischen Finanzämtern finden Sie hier.

Steuerformulare

Hier finden Sie eine Sammlung der wichtigsten Steuererklärungsformulare und einen Link auf die Formulardatenbank des BMF.

Links

Hier finden Sie eine Sammlung von Links für häufig benötigte Seiten.

Newsletter-Anmeldung

Wenn Sie unseren monatlichen Newsletter kostenlos beziehen möchten, können Sie sich hier anmelden.

Onlinerechner TU

Mit den Onlinerechnern könne sie einfach verschiedene Steuern selber rasch berechnen.

Mindestangabenmeldung

Für kurzfristig außerhalb der Bürozeiten notwendige Anmeldungen können Sie hier diese selber an die GKK übermitteln.

Diese Website verwendet Cookies, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf Akzeptieren klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.